Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Projekte/Länder · ELKRAS Druckversion

ELKRAS



LD online: »Für welchen Weg entscheidest Du Dich?«


Eine Reise zur Evangelisch-Lutherische Kirche in der Kirgisischen Republik

 

von Rainer Stahl

 

Auszug aus dem »Lutherischen Dienst« 4/2011

[mehr]

ELKRAS/Usbekistan: Presseerklärung zum Treffen mit Muslimen


Vor wenigen Tagen hat uns eine Presseerklärung des »Komitees für Religiöse Angelegenheiten« in Usbekistan erreicht, die uns Bischof Kornelius Wiebe, Taschkent, zur Verfügung gestellt hat. Hier einige Auszüge in eigener Übersetzung:[mehr]

ELKRAS/Ukraine: Sommerkinderlager in Dnjepropetrowsk


In diesem Jahr hat der Martin-Luther-Bund die Durchführung der Sommerkinderlager der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Ukraine in Dnjepropetrowsk unterstützen können. Pfarrer Serge Maschewski organisierte 2011 drei Veranstaltungen: das Lager »Kaleidoskop«, das christliche Lager »Gloria« und das dreitägige Sommerlager »Der Bienenschwarm« – alle mit Kindern und Jugendlichen als Teilnehmern.[mehr]

LD online: Ukraine – »Gebiet am Rand«


EindrĂĽcke einer Reise des Martin-Luther-Bundes im Mai 2011

 

von Andreas Rothe

 

Auszug aus dem »Lutherischen Dienst« 3/2011

[mehr]

ELKRAS: Gemeinderäume in Togliatti


In den letzten Wochen hat sich die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Togliatti neue und sehr schöne Räume in einem modernen Bürohaus kaufen können. Sowohl das Gemeindeleben als auch die Sozialarbeit der Gemeinde finden in diesen Räumen statt. Mit großem Dank berichten Pfarrerin Tatjana Schiwodjorowa und der Kirchengemeinderat über die schwierige und zeitintensive Aktion, die wir die ganze Zeit begleitet haben:[mehr]

USBEKISTAN: Das Gleichnis vom verlorenen Sohn


Am 28. August 2011 jährte sich der Beginn des Genozids an den Russlanddeutschen in der UdSSR durch Deportation zum siebzigsten Mal. Aus diesem Anlass veröffentlichen wir hier die Predigt, die Bischof Kornelius Wiebe an diesem Tag in der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Taschkent in Usbekistan gehalten hat:[mehr]

KIRGISISTAN: Erstbesuch und doch Wiederbegegnung


Vom 26. Juli bis zum 6. August 2011 besuchte der Generalsekretär des Martin-Luther-Bundes, Dr. Rainer Stahl, die Evangelisch-Lutherische Kirche in der Kirgisischen Republik. Hier sein Bericht:[mehr]

KASACHSTAN: Reise in die Evangelisch-Lutherische Kirche


Auf eine schon lange bestehende Einladung durch Bischof Nowgorodow und die Schwestern und Brüder in der Kirche in Kasachstan hin hat der Generalsekretär des Martin-Luther-Bundes das Pfingstfest in Gemeinden in Kasachstan verbracht und dort die Gemeinschaft zwischen Martin-Luther-Bund und der Partnerkirche gestärkt und vertieft.

Aus dem umfänglichen Programm dieser siebentätigen, anstrengenden Reise seien folgende Schwerpunkte kurz charakterisiert:

[mehr]

ELKRAS/Ukraine: Studienreise des Martin-Luther-Bundes


Vom 16. bis zum 24. Mai hat der Martin-Luther-Bund in Zusammenarbeit mit Lloyd-Touristik, Bremerhaven, eine Reise zu kulturellen Stätten in der Ukraine und zu Gemeinden in der Partnerkirche dort durchgefĂĽhrt. Die Reisegruppe von insgesamt 17 Personen ist erschöpft, aber bereichert und begeistert am Abend des 24. Mai wieder in Deutschland angekommen.

Folgende kirchliche Stationen seien hervorgehoben:

[mehr]

ELKRAS/ELKER: Nagelkreuz aus Coventry an die Gemeinde Kaliningrad ĂĽbergeben


FĂĽr ihren Dienst an der Versöhnung zwischen Russen und Deutschen bekam die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Kaliningrad (Königsberg) am 8. Mai 2011 in einem feierlichen Gottesdienst das Nagelkreuz aus Coventry verliehen. Eigens dafĂĽr angereist waren Reverend Tim Pullen aus Coventry, Pastor Frieder Petersen, Vorsitzender des Nagelkreuzzentrums in Kiel, und Pastor Hartmut Ebmeier, der Vorsitzende der Nagelkreuzgemeinschaft in Deutschland.[mehr]

ELKRAS/ELKER: Osterbrief aus Moskau


In der Karwoche, am 20. April, hat Bischof Dietrich Brauer, Moskau, an die Partner eine Osterbotschaft gesendet, die auf die aktuellen Vorgänge in der Evangelisch-Lutherischen Kirche im Europäischen Russland Bezug nimmt:[mehr]

ELKRAS/Georgien: Computer fĂĽr die Arbeit mit Jugendlichen


Im Oktober 2010 hat uns in der Zentrale des Martin-Luther-Bundes in Erlangen Pfarrerin Irina Solej aus Tbilisi besucht. Sie hat lebhaft und hochinteressant über die Arbeit in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Georgien berichtet. Im Rahmen ihres Berichts hat sie auch die Arbeit mit Jugendlichen besonders unterstrichen – als eines ganz wichtigen Standbeins der zukunftsorientierten Arbeit des Kirche.[mehr]

ELKRAS/Kirgisistan: Seminare fĂĽr Mitarbeitende in der VerkĂĽndigung


Im Jahr 2010 hat die Evangelisch-Lutherische Kirche in Kirgisistan Seminare fĂĽr Mitarbeitende in der VerkĂĽndigung veranstaltet – ein groĂźes und wichtiges Projekt fĂĽr eine kleine Kirche, das entscheidende Impulse setzt! Bei der Finanzierung half der Martin-Luther-Bund mit 3500 EUR. [mehr]

ELKRAS: Dietrich Brauer Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland (ELK ER)


Auf der XVIII. Synode in der Nähe von Moskau wurde am 10. März 2011 der Bischöfliche Visitator Dietrich Brauer mit groĂźer Mehrheit zum Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland gewählt. AuĂźerdem wählte die Synode Propst Wladimir Proworow, Uljanowsk, zum Stellvertretenden Bischof.

 

[mehr]

Gemeinsame Erklärung der Evangelisch-Lutherischen Kirche (ELK) und der Evangelisch-Lutherischen Kirche Ingriens auf dem russischen Territorium (ELKI)


Auf dem Territorium Russlands existieren zwei evangelisch-lutherische Kirchen, die beide Mitglieder des Lutherischen Weltbundes sind und gemeinsam ein Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes in Russland bilden: die Evangelisch-Lutherische Kirche in Russland (ELK) mit Erzbischof August Kruse an der Spitze – mit den beiden Teilkirchen (Bistümern) Evangelisch-Lutherische Kirche im Europäischen Russland (ELKER) und Evangelisch-Lutherische Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten (ELKUSFO) – und die Evangelisch-Lutherische Kirche Ingriens auf dem russischen Territorium (ELKI).

Neben diesen beiden Kirchen gibt es seit 2006 die Evangelisch-Lutherische Kirche des Augsburger Bekenntnisses (ELK AB). Diese Kirche hat am 28. Januar 2011 in Moskau ihre II. Generalsynode durchgefĂĽhrt, auf der sie Aufgaben der Zukunft beraten und Konstantin Michajlowitsch Andrejew (Moskau) als Bischof und Alexander Alexandrowitsch Franz (Barnaul) als Stellvertreter des Bischofs gewählt hat. Als einen wichtigen Aspekt der zukĂĽnftigen Arbeit sieht sie die Notwendigkeit der Einheit aller Lutheraner im Lande an. In diesem Sinne hatte sich der Präsident der Generalsynode der ELK AB, Wladimir Sergejewitsch Pudow, geäuĂźert.

Die folgende Erklärung unserer beiden Partnerkirchen in Russland reagiert auf diese Entscheidungen und Positionen, sowie auf viele Kontakte und Gespräche zwischen den Gemeinden in Russland:

[mehr]

ELKRAS: Stellungnahme des Propsteirates der Propstei Kaliningrad zur Frage der Übergabe der historischen Gebäude


Im Propsteibrief für Februar und März 2011 dokumentiert Propst Jochen Löber, Kaliningrad, eine Stellungnahme des Propsteirates zur Frage der Übergabe historischer Gebäude im Gebiet der Kaliningradskaja Oblastj. Diese Stellungnahme hat folgenden Wortlaut:[mehr]

VERLAG: Beiträge 7: Anton Friedrich Büsching: Geschichte der evangelisch-lutherischen Gemeinen im Rußischen Reich


Beiträge zur Geschichte der evangelisch-lutherischen Kirche Russlands,

Bd. 7

 

Eingeleitet und kommentiert von Helmut Tschoerner

 

Herausgegeben von Edmund Ratz

 

2011, 338 Seiten, kartoniert, EUR 23,–

ISBN: 978-3-87513-169-7

 

Nicht mehr ĂĽber den Buchhandel lieferbar.

Bitte fragen Sie bei Interesse direkt beim Verlag nach.

[mehr]

ELKRAS/ELKUSFO: Otto Schaude neuer Bischof


Bei der Wahl des neuen Bischofs der Evangelisch-Lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten (ELKUSFO) wurde der 66-jährige Reutlinger Otto Schaude zum neuen Bischof dieser flächenmäßig größten Landeskirche der Welt gewählt. Die Wahl am 23. Oktober erfolgte einstimmig (bei einer Enthaltung). Zuvor war Otto Schaude vom Konsistorium (Kirchenleitung) einstimmig als einziger Kandidat benannt worden.[mehr]

ELKRAS: Bund der Evangelisch-Lutherischen Kirchen in Russland und anderen Staaten


Vom 25. bis 27. November 2010 tagte der Bischofsrat in St. Petersburg. Wichtigste Aufgabe war die Beratung ĂĽber einen Vertrag zwischen den lutherischen Kirchen in Russland, Kasachstan, Kirgisien, Usbekistan, Georgien und in der Ukraine zur GrĂĽndung des »Bundes der Evangelisch-Lutherischen Kirchen in Russland und anderen Staaten«. [mehr]

Studienreise 2011: Ukraine


Im nächsten Jahr fĂĽhrt die Studienreise des Martin-Luther-Bundes in die Ukraine. Vom 16. bis zum 22. Mai werden wir Kiew, Odessa, Petrodolinskoje/Peterstal und die Krim besuchen. Einzelheiten zur Reise sowie ein Anmeldeformular finden Sie » hier.