Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/L├ĄnderProgrammeWohnheimVerlag├ťber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



07.01.2013 - Kategorie: ELKRAS

ELKRAS/Usbekistan: Jubil├Ąum in Taschkent




Mit dem 80. Todestag von Pastor Justus J├╝rgensen feierte unsere Schwesterkirche in Usbekistan einen wichtigen Gedenktag. Bischof Kornelius Wiebe schreibt:



Pastor Justus J├╝rgensen ÔÇô Bild: Archiv

┬╗Denn das Lamm mitten auf dem Thron wird sie weiden und leiten zu den Quellen des lebendigen Wassers, und Gott wird abwischen alle Tr├Ąnen von ihren Augen┬ź (Offenbarung 7,17).

Am 3. Advent, dem 16. Dezember 2012, fand in der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Taschkent ein Gottesdienst zum 80. Jahrestag des Todes von Pastor Justus J├╝rgensen am 16. Dezember 1932 statt. Pastor J├╝rgensen, der am 9. Dezember 1864 geboren worden war, begann im Jahr 1892 seinen Dienst in Turkestan, das damals die heutigen Staaten Usbekistan, Tadschikistan, Turkmenistan, Kirgistan und S├╝dkasachstan umfasste. Er war der einzige Pastor f├╝r 20.000 Gemeindeglieder und tat seinen Dienst in diesem Gebiet ├╝ber 40 Jahre ÔÇô so wie heute die Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirche in Taschkent schon 22 Jahre ihren Dienst aus├╝bt: Am 16. Dezember 1990 wurde wieder der erste Gottesdienst gefeiert.

Uns ist besusst, welchen wichtigen Dienst Pastor Justus J├╝rgensen geleistet hat. M├Âge ihm das ewige Licht leuchten!

Bischof Konrelius Wiebe, Taschkent