Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/L├ĄnderProgrammeWohnheimVerlag├ťber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



25.06.2007 - Kategorie: Slowakei

SLOWAKEI: Martin-Luther-Bund gegr├╝ndet




Am 10. Juni 2007 wurde in Vr├║tky/Mittelslowakei unter dem Namen ┬╗Spolok Martina Luthera┬ź ein Martin-Luther-Bund in der Slowakei gegr├╝ndet. An der Gr├╝ndungsversammlung nahmen auch der Pr├Ąsident des Martin-Luther-Bundes, OKR i.R. Claus-J├╝rgen Roepke und der Bundesobmann des ├Âsterreichischen Martin-Luther-Bundes, Pfarrer Mag. D. P├íl F├│nyad, teil.



Nach dem Festgottesdienst: Ondrey Petkovsk├Ż, D. P├íl F├│nyad, Pfarrer Jan Horak und Claus-J├╝rgen Roepke (v.l.)

Der musikalisch reich gestaltete Festgottesdienst fand in der einzigen Kirche des Landes statt, die den Namen des Reformators tr├Ągt. In der anschlie├čenden Gr├╝ndungsversammlung wurde Pfarrer Mg. Ondrey Petkovsk├Ż aus Ko┼íeca zum Vorsitzenden gew├Ąhlt. Er hatte, ebenso wie Pfarrer Jan Horak aus Vr├║tky und Pfarrerin Eva Oslikowa, die den neugegr├╝ndeten Verein mit aus der Taufe hoben, in fr├╝heren Jahren am Sprachkurs des Martin-Luther-Bundes teilgenommen und in Erlangen studiert. Die Gr├╝├če von Generalbischof Milo┼í Kl├ítik ÔÇô auch ein ehemaliger Stipendiat des Martin-Luther-Bundes ÔÇô ├╝berbrachte der amtierende Bischof des Ostdistrikts, Senior Josef Havrila. Der neu gegr├╝ndete Verein hat es sich zur Aufgabe gesetzt, das Erbe Martin Luthers f├╝r die Gegenwart zu erschlie├čen und so einen Beitrag zur geistlichen und theologischen Profilierung der lutherischen Kirche des Landes zu leisten.

Die Wurzeln des Luthertums in der Slowakei reichen in das 16. Jahrhundert zur├╝ck, als Adlige ÔÇô auch aus der Region Vr├║tky ÔÇô einen Schriftwechsel mit Martin Luther ├╝ber den evangelischen Glauben f├╝hrten und sich danach der Reformation anschlossen. Heute ist die Evangelische Kirche A.B. in der Slowakei die zweitgr├Â├čte Kirche des Landes mit 400.000 Seelen in 323 Gemeinden.