Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/L├ĄnderProgrammeWohnheimVerlag├ťber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



04.06.2007 - Kategorie: Tschechien

TSCHECHIEN: 60 Jahre Prager Gemeinde




Am Samstag, dem 2. Juni, und am Sonntag, dem 3. Juni 2007, wurde in Prag das 60-j├Ąhrige Jubil├Ąum der Slowakischen Evangelischen A.B. Kirchengemeinde festlich begangen.

Am Samstag kam eine gro├če Gemeinde in der St.-Michaels-Kirche zu einem Orgelkonzert zusammen. An dieses Konzert schlossen sich Gru├čworte an, die vom Botschafter der Republik Slowakei in Tschechien er├Âffnet wurden.



Pfarrer Dr. Tillinger stellte eine Ver├Âffentlichung zur Geschichte der Gemeinde vor: Pavol Haluka: Slovensk├Ż Evanjelick├Ż a.v. Cirkevn├Ż Zbor v Prahe. Hist├│ria zboru k 60. v├Żročiu jeho zalo┼żenia, Praha 2007. Der Autor f├╝hrte dann im einzelnen in sein Buch ein, das das Ergebnis intensiver Forschungsarbeiten ist.
Au├čerdem wurde eine Photoausstellung ├╝ber das Gemeindeleben und die Kontakte der Gemeinde weit ├╝ber Prag hinaus er├Âffnet.

Sowohl die Ver├Âffentlichung von Pavol Haluka als auch die Photoausstellung dokumentieren, wie intensiv und langj├Ąhrig die Verbindungen des Martin-Luther-Bundes zur Gemeinde in Prag sind. Bewegend war f├╝r mich die Erinnerung an das Engagement meines Vorg├Ąngers, Pastor Dr. Peter Schellenberg, schon vor ├╝ber 20 Jahren, das dokumentiert wird.

Am Sonntag waren wir dann alle zu einem festlichen Gottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahles in der Kirche versammelt. Der Gottesdienst wurde in wundersch├Âner slowakischer Liturgie gefeiert. Das Vaterunser z.B. sang Senior Jaeger, Seniorat Bratislava der Evangelischen A.B. Kirche in der Slowakei, in einem alten Slowakisch. Die Predigt im Gottesdienst hielt Bischof Dr. Piętak aus Česk├Ż Tě┼í├şn von der Schlesischen Evangelischen A.B. Kirche in tschechischer Sprache. Im Gru├čteil habe ich aus der Gemeinschaft des Martin-Luther-Bundes, auch vom Lutherischen Weltbund, von der VELKD und vom Gustav-Adolf-Werk gegr├╝├čt. Dabei habe ich ausdr├╝cklich daran erinnert, dass mein Vorg├Ąnger im Jahr 1994 in Prag gepredigt hat ÔÇô damals aus Anlass der Gr├╝ndung der Evangelischen Kirche A.B. in Tschechien, deren wichtigste Gemeinde die Gemeinde in Prag ist. Au├čerdem habe ich an meinen Besuch in der Gemeinde in Plzeń/Pilsen im Jahr 2004 erinnert, die eine Neugr├╝ndung dieser Kirche ist.

Die gute Gemeinschaft klang mit einem Picknick im Garten der Kirche aus. Wir w├╝nschen den Freunden in Prag Gottes St├Ąrkung in der Zukunft!

Dr. Rainer Stahl