Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/L├ĄnderProgrammeWohnheimVerlag├ťber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelle Meldung



18.10.2006 - Kategorie: ELKRAS

ELKRAS/Sibirien: Kirchweih in Abakan




Im M├Ąrz 2006 konnte die kleine Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Abakan (s├╝dlich von Krasnojarsk) eigene R├Ąume erwerben, im Mai wurde der erste Gottesdienst gefeiert und jetzt folgte die feierliche Kirchweihe. Pfarrerehepaar Fendler schrieb uns aus diesem Anlass folgenden Brief:



Pfarrerehepaar Fendler mit Bischof August Kruse

Liebe Schwester und Br├╝der, liebe Freunde,

es ist geschafft! Unter gro├čer Beteiligung (wir waren ├╝ber 100 Menschen), mit Besuchern aus Europa und allen Teilen Russlands sowie Br├╝dern und Schwestern aus unserer Propstei ┬╗Mittleres Sibirien┬ź haben wir eine sehr sch├Âne Kirchweih gefeiert. August Kruse, unser Bischof, hielt zusammen mit uns den Gottesdienst. Am Anfang war die Weihe des Altars, der Kanzel und des Musikinstruments, dann der gesamte Raum. Darauf folgte der Gottesdienst, mit Kurzpredigten von zwei Gemeindegliedern und der Hauptpredigt von Bischof Kruse.

Im Anschluss war ein Teil mit Gru├čworten, die von verschiedenen Liedbeitr├Ągen eingerahmt wurden. Von staatlicher Seite war der Religionsbeauftragte anwesend und Vertreter der deutschen Kulturorganisationen. Von kirchlicher Seite waren unsere katholischen Geschwister stark vertreten sowie die beiden anderen lutherischen Kirchen, die in unserem Gebiet arbeiten. Danach folgte eine Vertreterin der deutschen lutherischen Gemeinde in Br├╝ssel, ein Vertreter Hermannsburgs, der Propst des Fernen Ostens, eine Vertreterin der Bischofskanzlei in Omsk sowie unsere Nachbargemeinden vor Ort.

 

Alle ├╝berbrachten Gl├╝ckw├╝nsche und Geschenke und brachten ihre Verbundenheit mit der lutherischen Gemeinde in Abakan zum Ausdruck.

Schlie├člich war in dem kleineren Geb├Ąudeteil ein B├╝ffet angerichtet, bei dem die Veranstaltung ausklang.

Alle von Euch gesandten Gru├čworte wurden ins Russische ├╝bersetzt und ausgeh├Ąngt; f├╝r alle eure Anteilnahme ganz herzlichen Dank!

Wir hoffen, dass wir auch weiterhin mit Euch in Verbindung bleiben k├Ânnen, laden euch ganz herzlich ein, uns zu besuchen (auch in Gruppen!), Reisevorschl├Ąge k├Ânnen wir auf Anfrage gerne zusenden.

Gott befohlen, euer Gemeinde aus Abakan/Sibirien